Allgemein

Bubble Tea

Bubble Tea – Was ist das?
Bubble Tea kommt aus Taiwan und ist ein in ganz Ostasien verbreitetes Erfrischungsgetränk. Es besteht aus grünem Tee, Tapioka-Kugeln, Eis und wahlweise Milch oder Fruchtsaft.
Bubble Tea ein neuer Trend?
In Asien gibt es Bubble Tea oder auch Perlentee genannt schon seit über 20 Jahren. Hier in Deutschland sprießen seit diesem Sommer überall Läden aus dem Boden wie Pilze. In Berlin gibt es neben vielen kleinen unabhängigen Läden auch eine Bubble-Tea-Franchise-Kette mit über 12 Filialen. Auch in Hannover gibt es von dieser Kette ein Geschäft. Also Zeit für einen Selbsttest.

Auf zu Boboq Bubble Tea am Stuttgarter Platz, hat leider schon zu, obwohl laut Webseite noch offen, schade… Auf zu Boboq Buuble Tea in der Marburger Straße.
Der Laden hat offen, alles ist hell und bunt gestaltet, der Tresen ist weiß mit einer mittig platzierten Milchglasplatte, die in verschiedenen Farben leuchtet. Das Personal besteht, zumindest hier, ausschließlich aus Chinesen die mit entsprechend tonalem Akzent sprechen. Es gilt das Starbucks-Prinzip, vorne Bestellen, Bezahlen, Bon erhalten, kurz warten und am Ende des Tresens das Produkt abholen. Der Laden ist voll mit Jugendlichen um die 14 oder 15 (vielleicht haben sie es bei Pro7 Galileo gesehen) und paar Asiaten (spät 30er).
Die Auswahl ist riesig Man kann zwischen verschiedenen Teesorten, Bubblesorten und Toppings frei kombinieren. Was mich persönlich etwas überforderte, ich hätte am liebsten einen Bubble-Tea zum nichts falsch machen, also quasi den Cheeseburger des Bubble Tea Ladens… Die Beratung fiel allerdings aus. Das Personal war auch, sicherlich bedingt durch die pöbelnden halbstarken Kids, ziemlich genervt.
Ich nahm einen „QQ Mango Green-Tea“ die Tapioka-Kugeln nahmen allerdings dadurch einen sehr bitteren, seifigen Geschmack an. Ein anderer mit Milch hatte einen angenehmeren aber immer noch gewöhnungsbedürftigen Geschmack und Konsistenz.

Mein Fazit: Bubble Tea – Muss nicht sein. Lieber ein klassischen Milchshake oder besser einen Eiskaffee, der ist auch kalt, erfrischt und hat ebenfalls Koffein.

Update:
Mitlerweile haben auch viele vietnamesische und chinesische Imbissläden Bubble-Tea. Außerdem gibt es auch hohle und gefüllte Tapiokakugeln die platzen…

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.