Allgemein

Songs – März/April

Diese Tracks dominieren meine Playlist in den letzten eineinhalb Monaten:

Khánh Ly/Trịnh Công Sơn – Diễm Xưa
Ein sehr schönes Lied. Ich fand es als ich eigentlich nach Dan Bau Musik suchte und nebenbei fand ich das hier. Von Khánh Ly gibt es auch ganz tolle Live-Aufnahmen. Da der Text eingeblendet wird konnte ich damit vietnamesisch lesen üben. Wer sich das Video auf YouTube anguckt findet auch eine englische Übersetzung des Songs

https://youtu.be/zBFrLYJ5KOY

Romeo Santos – Odio (ft. Drake)
Bachata wenn die Gitarren Riffs toll sind mag ich es auch. Leider gibts da so viel billig und schnell produziertes (besonders auf dem Urban & Latin Record Label).

https://soundcloud.com/romeosantosofficial/romeo-santos-ft-drake-odio

Willie Colon – Idilio
Ein Klassiker mit ganz tollem Trompeten Intro. Gibt Live-Aufnahmen, bei denen richtig kräftig ins Mikro getrötet wurde während die Massen anfangen zu schreien, wenn sie den Song erkennen.

https://play.spotify.com/track/6VQ2fI8goSX8mpSvytXkXR

https://soundcloud.com/ricardo-sanabria-vega/idilio-willie-colon

Boogaloo Assassins – No No No
You don’t love me, and I got to…

https://soundcloud.com/boogalooassassins01/no-no-no

Traphik – It Feels Good
Gute Laune aus Kalifornien. Traphik einer der wenigen asiatischen (Thai) Rapper, die bei einem Label sind.

https://soundcloud.com/siwili-moses/traphik-it-feels-good

Tiaan – Devils Touch
Auch schon etwas älter, aber trotzdem schön.

https://soundcloud.com/tiaan-official/devils-touch

Romeo Santos – Llévame Contigo
Ich mag diese Gitarren-Solos, meinetwegen bräuchte er gar nicht singen 🙂

https://soundcloud.com/damian81/romeo-santos-llevame-contigo

Maroon 5 – Sugar
Da kriege ich Flashbacks an die „Berliner Tết“-Show. Insbesondere ist da die Performance von der Streetdance Gruppe MoTI zu denken.

https://play.spotify.com/track/6DrBnEWZ5kxvBiBaDaGQnc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.