Liebe BVG, die Einrichtung der U12 ist total bekloppt.

In den Reiseführern der Touristen steckt jetzt ein veralteter Netzplan. Alle wundern sich, dass die Linie gar nicht auftaucht. Man hätte das doch auch so einrichten können, dass zwischen Warschauer Straße und Wittenbergplatz die U1 fährt. Am Wittenbergplatz ändert sie ihr Schild und fährt als U2 weiter nach Ruhleben oder Olympiastadion.

Stattdessen gibt es neue Netzpläne überklebte Schilder, neue Anzeigen am Zug, viel Verwirrung und so weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.