Allgemein

Weihnachtsmarkt im Jagdschloss Grunewald

Ich wohne ja schon eine Weile lang in Berlin, aber ich war tatsächlich noch nie im ältesten noch erhaltenem Schlossbau Berlins. Gestern war ich da

Zur Zeit gibt es im Jagdschloss Grunewald einen Weihnachtsmarkt, man muss von der Clayallee/Königin-Luise-Straße etwa einen Kilometer in den unbeleuchteten Wald laufen dann kommt man zum Grunewaldsee mit dem Schloss. Der Markt ist sehr schön und nicht so wie der am Alex oder der hinter dem Alexa mit den Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften. Dieser Weihnachtsmarkt ist sehr gemütlich. Ich war mit Nga dort die ich schon lange (ein halbes Jahr – seit sie in VN war) nicht mehr gesehen hatte, weil wir alle ja sehr mit der Arbeit beschäftigt sind. Es war ganz nett, wir waren vorher tanzen.

Vor dem Markt wird ein Eintritt verlangt von 2€ aber ich finde das ist ganz okay. Der Glühwein wärmte uns in die Nacht. Ich ging dann im dunkeln, nach Hause, es war ja auch super kalt und nebelig.  Sofort ging ich früh ins Bett und konnte sehr erholt heute morgen aufstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.