Trippin

In vielen Tagen um die Welt

Trippin

LOC1818 Hannover – Berlin

Gestern fuhr ich das erste mal mit der neuen DB-Alternative Locomore von Hannover nach Berlin. Das Ticket hatte ich vor einer Woche gebucht für 26€ also etwa so wie ein Flex-Ticket der Bahn mit 50%. Schon am Tag vor der Fahrt erhielt ich eine eMail in der Angekündigt wurde, das leider aus technischen Gründen Wagen […]

Allgemein, Netzwelt, Persönlich, Reblog, Trippin

Po-Li-Zei

Zur Zeit bewegt, besonders im Raum München, ein Fall die Nachrichten. Der Skandal um den rabiaten S-Bahn Kontrolleur der widerrechtlich den Pass eines chinesischen Aupair-Mädchens einbehält. Ein Journalist wird Zeuge, und redet sich anschließend auf Facebook in rage (zurecht) und das Ding geht viral. Ich hab letztens mal einen Zeitungsbericht gelesen, dass Kontrolleure bei chinesischen […]

Allgemein, DIY, Persönlich, Trippin

Korea-Japan-TravelVlog ohne Stabilisierung

Hallo Leute, ich hab echt M20ist gebaut. Ich wollte Samstag ein neues Stativ testen um in Seoul und Tokyo zu filmen. Blöderweise ist samt Actionkamera und 3-Achs-Stabilisator umgekippt. Entweder war es mein schwingender Dielenboden oder der Stabilisator war nicht ordentlich verschraubt und sorgte für eine Rotation, vielleicht auch beides. Jedenfalls kippte der ganze Aufbau um, […]

Persönlich, Trippin

Vietnam Reise 2016

Ich flog vor drei Wochen nach Hanoi um an der Beerdigung meines Großvaters teilzunehmen. Man muss ja immer eine Weile vor Ort bleiben ansonsten zahlt man beim Flugticket ja den Geschäftskundentarif. Ich flog am Freitag den 19. Februar um 12 Uhr am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) los. Zwei Stunden später landete ich in Moskau Scheremetjevo (SVO). […]