Allgemein

Geänderte Linien

Die S-Bahn hat offenbar mit dem neuen Fahrplan die Lienenführung einiger S-Bahn-Linien geändert. Die S5 fährt jetzt durch bis Spandau und stattdessen endet die S75 jetzt am Westkreuz. Die S3 fährt nur noch von Erkner bis Ostkreuz.
So hat sich der Takt nach Spandau deutlich verlängert und der auf der Stadtbahn wurde auch ausgedünnt!

Comments

  1. Ist ja nicht nur Spandau betroffen sondern der Ost-West-Verbindung, das hat es schon in sich finde ich. Ich weiß ja nicht ob das nur mein Eindruck ist aber zwischen Zoo und Friedrichstraße/Alexanderplatz die Situation in der Bahn auch schon mal entspannter…

  2. Man sollte das Franchise entziehen…
    Ach ja, geht ja nicht, weil die S-Bahn-Waggons dem Mutterunternehmen Deutsche Bahn gehören. War das jetzt Blödheit oder doch eher Dummheit des Landes Berlin? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.