Allgemein

Veggie-Day im BT

Die Bundestagskantine bekommt einen Veggie-Day (http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/bundestagsabgeordnete-fur-veggietag-inkl-mdb-zitate)

Nur die FDP-Fraktion scheint geschlossen gegen die Einführung eines vegetarischen Wochentags im Bundestag zu sein. Hier wird u.a. argumentiert, man wolle die Arbeitsplätze in der Fleischproduktion sichern. »Die Agrarindustrie baut seit Jahrzehnten die Zahl der Arbeitsplätze in der Landwirtschaft ab und schafft in Massentierhaltungen und Schlachthäusern unwürdige Bedingungen für Mensch und Tier«, hält Rechtsanwalt Wolfgang Schindler, Präsident der Albert Schweitzer Stiftung, dagegen.

Auch wenn ich selbst Vegetarier bin muss ich diesem Facebook-Kommentar zustimmen.

Bezeichnend, dass das Argument der FDP gegen den Veggie-Tag lautet, man wolle keine Arbeitsplätze gefährden. Und nicht etwa, dass es den Bundestag verdammt nochmal rein garnichts angeht, was die Menschen gerne essen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.